Einstellpferde


Einstellpferde Momentan gibt es auf dem Erbachshof 2 Einstellpferde. Mara, und Sixpence fühlen sich unter den 19 Erbachshofpferden pudelwohl.

Auf dem Erbachshof sind die Einstellpferde im unteren Stalltrakt beheimatet. Sie haben genauso häufig Auslauf (Koppel, Platz) wie die Erbachshofpferde. Gerade der große Herdenverbund mit vielen Möglichkeiten zum Spielen, Tollen und Sozialkontakten ist die Stärke des Erbachshofes. 

Der Platz für Einstellpferde ist begrenzt und aktuell sind auch alle Plätze vergeben. Bei erneuten Kapazitäten wird es auf der Homepage rechtzeitig eine Mitteilung geben.

Bei Interesse können Informationen zu den Einstellbedingungen bei Maria Kufner erfragt werden. Voraussetzungen für einen Einstellplatz sind insbesondere die Bereitschaft zu Stalldiensten und/ oder zur Mithilfe im Reit- und Voltigierunterricht. Auch die Integration in unser Vereinsleben (Mithilfe bei Festen, bei Turnieren, etc.) ist eine Bedingung. Im Folgenden stellen sich die Einstellpferde des Erbachshofes vor:


Mara (Besitzerin: Sonja Kaiser) 


 

Sixpence (Besitzerin: Regine Seibl)